Die Vollversammlung

Vorlesen

Die Delegierten der Mitgliedsverbände treffen sich jährlich zu einer Frühjahrs- und Herbstvollversammlung.

Alle zwei Jahre wird von den Delegierten der aus bis zu 9 Personen bestehende Kreisjugendringvorstand neu gewählt.

Der Kreisjugendringvorstand ist für die Aufgabenerledigung entsprechend der Satzung, Geschäftsordnung, Finanzordnung und den Beschlüssen der Vollversammlung verantwortlich.

Vorstand-Homepage.jpg

Die aktuelle, auf der Vollversammlung in Pleinfeld im Herbst 2020, gewählte KJR-Vorstandschaft.  Von links nach rechts: Ramona Engerer (Jugendrotkreuz), Hannah Obermillacher (Naturfreundejugend), Christoph Rödiger (Jugendfeuerwehr), Vorsitzender Thomas Struller (Jugendfeuerwehr), Michaelea Wegerer (DPSG), Karlheinz Mößner (Geschäftsführer KJR), stellvertretender Vorsitzender Tom Kirchdörfer (DPSG). Nicht im Bild: Susanne Nitt (verbandsloses Vorstandsmitglied)

Delegiertenverzeichnis KJR Weißenburg-Gunzenhausen