Empfang der Jugendarbeit 2012 Gunzenhausen

Vorlesen

Die Stadthalle in Gunzenhausen erwies sich 2012 als guter Veranstaltungsort für die Ehrung der Preisträger. Eingeladen wurde erneut unter der Überschrift "Empfang der Jugendarbeit". Eine HipHop-Vorführung und der musikalische Auftritt von Atze Bauer sorgten für ein buntes Programm. Spätestens ab diesem Jahr war klar, dass nach Ehrungen und Reden unbedingt lockere Unterhaltung angesagt ist. Buffettechnisch war durchaus noch Luft nach oben. Das Format im ganzen, bestehend aus Ehrungen, Darbietungen der Preisträger, Musik, Comedy und Buffet, hatte sich rundum bewährt.  

Als Hauptpreisträger ausgewählt und vorgestellt wurden:  
 
Langbauer Johann, TV 1860 Gunzenhausen, Tanzprogramm f. Jugendliche

Hauf Christoph, Eber-Hart e.V. , Bauwagen Schambach

de Boer Marieke, Yachtclub Frankonia, Jugendsegelwoche

Baumann Felix, DLRG-Jugend, außergewöhnlich persönliches Engagement 
 
  
Außerdem gehrt und mit Sachpreisen bedacht wurden: 
 
Gromoll Armin, Club 80, 30 Jahre im Einsatz für den Verein

Meierle Jakob, DJK Raitenbuch, seit der Gründung vor 46 Jahren aktiv in der Fußballabteilung

Tschepa Herbert, ESV-Treuchtlingen, Tennis - Sport nach 1

Heinrich Werner, Schützengau Hesselberg, Jugendarbeit SSV-Hesselberg

Habelt Ulrike, TV 1860 Gunzenhausen, Eltern-Kind-Training

Teufel Daniela, UFC-Ellingen, Kindertanzgruppe

Plakat-2012.jpg

Artikel aus Altmühl-Bote